Zisterzienser

Zisterzienser
m <-s, -> цистерцианец, монах ордена цистерцианцев

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Смотреть что такое "Zisterzienser" в других словарях:

  • Zisterzienser — Zisterzienser, Mönchsorden, benannt nach dem Stammkloster Cistercium (Cîteaux) bei Dijon, von dem Benediktinerabt Robert 1098 zu strenger Aszese gestiftet, erst seit 1112 durch Bernhard von Clairvaux (daher auch Bernhardiner) durch ganz Europa… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Zisterzienser — Wappen des Zisterzienserordens …   Deutsch Wikipedia

  • Zisterzienser — Zis|ter|zi|ẹn|ser 〈m. 3〉 Angehöriger des Zisterzienserordens * * * Zis|ter|zi|ẹn|ser, der; s, [nach dem frz. Kloster Cîteaux, mlat. Cistercium]: Angehöriger des Zisterzienserordens. * * * Zisterziẹnser,   Cisterciẹnser, lateinisch Ọrdo… …   Universal-Lexikon

  • Zisterzienser: Bernhard von Clairvaux —   Im Jahre 1070 gründete der Adlige Robert aus der Champagne in Molesme (Burgund) ein Kloster und wurde nach einem Zwischenspiel als Eremit auch Abt dieses Klosters. Es gab jedoch Konflikte, weil Robert und einige andere Konventsmitglieder es… …   Universal-Lexikon

  • Zisterzienser-Orden — Wappen des Zisterzienserordens Bernhard von Clairvaux sorgte für die Ausbreitung des Ordens Zisterzienser nennen sich die Mönche und Nonnen, die in der Tradition der Grün …   Deutsch Wikipedia

  • Zisterzienser der Strengeren Observanz — Trappisten in Westvleteren Die Trappisten sind ein römisch katholischer Mönchsorden, entstanden im 17. Jahrhundert als Reformzweig innerhalb des Zisterzienserordens. Seit 1903 existiert die Bezeichnung „Orden der Zisterzienser von der strengeren… …   Deutsch Wikipedia

  • Zisterzienser — Zis|ter|zi|ẹn|ser 〈m.; Gen.: s, Pl.: 〉 Angehöriger eines 1098 gegründeten benediktin. Mönchsordens, heute bes. in Seelsorge u. Unterricht tätig [Etym.: nach dem Gründungskloster in Citeaux <mlat. Cistercium] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Zisterzienser — Zis|ter|zi|en|ser der; s, <nach dem franz. Kloster Cîteaux (mlat. Cist’ercium)> Angehöriger eines benediktinischen Reformordens (gegründet 1098); Abk.: O. Cist …   Das große Fremdwörterbuch

  • Zisterzienser — Zis|ter|zi|ẹn|ser, der; s, (Angehöriger eines katholischen Ordens) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kloster Gotteszell (Zisterzienser) — Die ehemalige Klosterkirche von Gotteszell Das Kloster Gotteszell ist eine ehemalige Abtei der Zisterzienser in Gotteszell in Bayern in der Diözese Regensburg. Es war eine Tochtergründung des Klosters Aldersbach aus der Filiation der Primarabtei …   Deutsch Wikipedia

  • Ehemalige Zisterzienser-Klosterkirche Kaisheim — Ansicht von Westen Die Klosterkirche Kaisheim (Landkreis Donau Ries, Bayern) war die Kirche des Zisterzienserklosters Kaisheim. Sie dient seit der Säkularisation als katholische Pfarrkirche Mariae Himmelfahrt und gleichzeitig als Gotteshaus der… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»